Ausgrabungen

So sieht der Alltag einer Archäologin aus

30. Juli 2022, 16:54 Uhr
Archäologin Xenia nimmt auf ihrem Tiktok-Kanal die Community mit auf Ausgrabungen und erzählt, was es mit archäologischen Funden auf sich hat.

Quelle: ArgoviaToday / Severin Mayer

Gute Kleidung, das passende Werkzeug und viele technisch Geräte, so sieht die Packliste von Xenia aus. Auf ihrem Tiktok-Profil erzählt die Archäologin, wie ein Tag aussehen kann, wenn man an einer Ausgrabung mit dabei ist.

So berühmt wie Indiana Jones ist Xenia zwar noch nicht, auf ihrem Profil hat sie aber bereits 1,8 Millionen «Gefällt mir»-Angaben und ihre Videos werden von mehreren Hunderttausend Menschen geschaut. Ausserdem ist sie auf Tiktok auch Anlaufstelle für jegliche Fragen zum Thema Archäologie. Dafür hat sie sogar ein eigenes kleines Videoformat entwickelt. Es trägt den Namen: «3min Archäologie». Darin stellt sie berühmte und weniger berühmte Funde vor, liefert Hintergrundinformationen und gibt Auskunft zum Archäologiestudium.

(svm)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 6. Juli 2022 20:13
aktualisiert: 30. Juli 2022 16:54
Anzeige