Welt

Diese Fragen müssen Jury-Mitglieder im Prozess gegen Donald Trump beantworten

Fragebogen

42 ist die Antwort auf alles – auch ob du in die Trump-Jury darfst

· Online seit 17.04.2024, 18:08 Uhr
Fast 100 Personen wurden als mögliche Geschworene im Prozess gegen den früheren US-Präsidenten Donald Trump ausgewählt. Um einen der zwölf Plätze zu bekommen, muss man im Vorfeld 42 Fragen beantworten. Wir haben sie hier für dich zusammengestellt.
Anzeige

96 Personen kommen als Jury-Mitglied im Prozess in Frage. Zwölf werden schliesslich die Jury bilden, dazu gibt es sechs Ersatzgeschworene. Der frühere US-Präsident Donald Trump muss sich vor dem Gericht in New York wegen Vertuschung einer Schweigegeldzahlung an eine frühere Pornodarstellerin verantworten.

Mehr als die Hälfte der potenziellen Jury-Mitglieder ist bereits wieder entlassen worden, bis Mittwoch konnten erst sieben Personen gefunden werden, die sich eigenen.

Denn es gibt einen strengen Auswahlprozess. Jury-Mitglieder müssen unparteiisch sein. Um das rauszufinden, gibt es einen Katalog mit 42 Fragen. Bestehen sie diesen «Test», werden sie zusätzlich von den Anwälten der Staatsanwaltschaft und der Verteidigung geprüft.

Hier sind die 42 Fragen:

1. Ohne uns ihre Adresse zu verraten, in welcher Nachbarschaft wohnen Sie? Zum Beispiel: Upper East Side, Lower East Side, Inwood, etc. Wie lange wohnen Sie schon dort? Sind Sie gebürtig von New York? Falls nicht, wo haben Sie zuvor gelebt?

2. Wie verdienen Sie ihren Lebensunterhalt? Wie lange arbeiten Sie schon in dieser Position? Falls Sie pensioniert sind, geben Sie bitte an, was Sie vor ihrer Pensionierung gemacht haben.

3. Wer ist ihr aktueller Arbeitgeber? Wie lange schon? Sind sie selbstständig erwerbend oder haben ein eigenes Geschäft? Wer war ihr vorheriger Arbeitgeber?

4. Wie ist ihr Bildungshintergrund? Zum Beispiel: High School, College, Graduate, etc.

5. Sind Sie verheiratet? Waren Sie je verheiratet? Haben Sie Kinder?

6. Falls Sie verheiratet sind oder mit einer anderen erwachsenen Person leben, wie verdient diese Person ihren Lebensunterhalt? Falls Sie erwachsene Kinder haben, was machen diese?

7. Wie verbringen Sie ihre Freizeit? Haben Sie spezielle Interessen oder Hobbys?

8. Sind Sie Mitglied in einer Organisation oder Interessengruppe? In welchen?

9. Waren Sie schon mal in einer Jury? Falls ja, wie lange ist das her und vor was für einem Gericht war das? Ohne uns das Urteil zu sagen, kam die Jury damals zu einem Urteil?

10. Welche der folgenden Printprodukte, TV-Stationen, Online-Medien wie Website, Blogs oder Social Media, konsumieren Sie? (New York Times, USA Today, New York Daily News, Huffington Post, CNN, MSNBC, Google, Facebook, X, Tiktok, Wall Street Journal, New York Post, Newsday, Washington Post, Fox News, Newsmax, MSN, Yahoo, Truth Social)

11. Konsumieren Sie Podcasts? Falls ja, welche?

12. Hören Sie bestimmte Radio-Programme? Falls ja, welche?

13. Waren Sie, eine verwandte Person, oder eine enge Freundin oder enger Freund jemals Opfer eines Verbrechens? Falls ja, erklären Sie kurz, was passiert ist.

14. Waren Sie, eine verwandte Person, oder eine enge Freundin oder enger Freund jemals bei einer Strafverfolgungsbehörde angestellt? Zum Beispiel der Polizei, FBI, Staatsanwaltschaft, Strafvollzugsbehörde, etc.

15. Waren Sie, eine verwandte Person, oder eine enge Freundin oder enger Freund jemals bei einer Bundes-, Landes- oder Kommunalbehörde beschäftigt, inklusive, aber nicht beschränkt auf den Staat New York?

16. Waren Sie, eine verwandte Person, oder eine enge Freundin oder enger Freund jemals im Bereich Buchhaltung oder Finanzen beschäftigt?

17. Haben Sie, eine verwandte Person, oder eine enge Freundin oder enger Freund jemals eine Ausbildung oder Erfahrung im Justiz-Bereich gehabt, inklusive, aber nicht beschränkt auf Kriminal- oder Zivilrecht?

18. Hatten Sie, eine verwandte Person, oder eine enge Freundin oder enger Freund schon mal Erfahrungen oder Berührungspunkte mit dem Rechtssystem, inklusive der Polizei oder jeglichen anderen Strafverfolgungsangestellten, worauf Sie sich eine positive oder negative Meinung über das Rechtssystem bildeten? Falls ja, was ist passiert? Würde es diese Erfahrung ihnen verunmöglichen, ein faires und unabhängiges Jury-Mitglied in diesem Fall zu sein?

19. Waren Sie, eine verwandte Person, oder eine enge Freundin oder enger Freund schon mal eines Verbrechens beschuldigt oder deswegen verurteilt worden?

20. Haben Sie, eine verwandte Person, oder eine enge Freundin oder enger Freund ein pendentes Gerichtsverfahren?

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

21. Haben Sie irgendwelche politischen, moralischen, intellektuelle oder religiöse Ansichten oder Meinungen, die es ihnen verunmöglichen, die Anweisungen des Gerichts zu befolgen, oder die ihre Herangehensweise an diesen Fall beeinflussen könnten? Haben Sie politische, moralische, intellekutelle oder religiöse Überzeugungen oder Meinungen, die Sie daran hindern könnten, in dieser Strafsache ein Urteil zu fällen?

22. Sind Sie aus gesundheitlichen Gründen nicht in der Lage, an den festgesetzten Tagen und zu den festgesetzten Zeiten anwesend zu sein, oder können Sie aus anderen Gründen nicht als Jury-Mitglied tätig sein?

23. Ohne uns den Namen zu sagen, nehmen Sie irgendwelche Medikamente, die ihre Konzentration beeinträchtigen?

24. Gerichtsverhandlungen enden in der Regel gegen 16.30 Uhr, in seltenen Fällen arbeiten wir länger. Lässt es ihr Zeitplan zu, länger zu arbeiten, wenn es absolut nötig wäre, um die Arbeit des Tages zu erledigen?

25. Üben Sie eine Religion aus, die es ihnen verhindert, an bestimmten Wochentagen oder Wochennächten als Juror zu walten?

26. Können Sie uns versichern, dass sie fair und unparteiisch sind und ihr Entscheid in diesem Fall nicht von einem Vorurteil für oder gegen eine Person abhängt, die in diesem Prozess auftritt, egal welche Rasse, Farbe, Nationalität, Herkunft, Geschlecht, Geschlechtsidentität, Religion, Alter, Beeinträchtigung, sexuelle Orientierung oder politische Ansicht sie hat?

27. Können Sie versprechen, dass Stereotypen oder Einstellungen gegenüber Einzelpersonen oder Gruppen von Menschen, die als implizite Voreingenommenheit bezeichnet werden, ihre Entscheidung nicht beeinflusst?

28. Haben Sie, eine verwandte Person, oder eine enge Freundin oder enger Freund jemals für eine Firma oder Organisation, die in Besitz ist oder geführt wird von Donald Trump oder jemandem aus seiner Familie, gearbeitet?

29. Haben Sie, eine verwandte Person, oder eine enge Freundin oder enger Freund jemals für eine Trump-Kampagne, die Trump-Verwaltung oder eine andere politische Einrichtung, die mit Herrn Trump verbunden ist, gearbeitet oder sich freiwillig gemeldet? Haben Sie jemals eine Kundgebung oder Wahlkampfveranstaltung von Donald Trump besucht? Sind Sie bei einem Newsletter oder einer E-Mail-Liste, die von oder im Namen von Herrn Trump oder der Trump Organization betrieben wird, angemeldet oder waren Sie jemals angemeldet, haben Sie diese abonniert oder verfolgen Sie diese? Folgen Sie Donald Trump derzeit auf Social Media oder haben Sie dies in der Vergangenheit getan? Haben Sie, eine verwandte Person, oder eine enge Freundin oder ein enger Freund jemals für eine Anti-Trump-Gruppe oder -Organisation gearbeitet oder sich ehrenamtlich engagiert? Haben Sie jemals an einer Kundgebung oder Wahlkampfveranstaltung einer Anti-Trump-Gruppe oder -Organisation teilgenommen? Sind Sie bei einem Newsletter oder einer E-Mail-Liste, die von oder im Namen einer Anti-Trump-Gruppe oder -Organisation betrieben wird, angemeldet oder haben Sie sich jemals bei einer solchen angemeldet, diese abonniert oder verfolgt? Folgen Sie derzeit einer Anti-Trump-Gruppe oder -Organisation auf einer Social-Media-Seite oder haben Sie dies in der Vergangenheit getan?

30. Haben Sie jemals eine der folgenden Gruppen unterstützt oder sind Mitglied einer dieser Organisationen? (QAnon, Proud Boys, Oath Keepers, Three Percenters, Boogaloo Boys, Antifa)

31. Haben Sie eine eindeutige Meinung darüber, ob ein ehemaliger Präsident vor einem Staatsgericht angeklagt werden kann?

32. Haben Sie irgendwelche Gefühle oder Meinungen dazu, wie Donald Trump in diesem Fall behandelt wird?

33. Können Sie uns versichern, dass Sie in diesem Fall alleinig aufgrund der Beweise entscheiden, die Sie in diesem Gerichtssaal sehen und hören werden?

34. Haben Sie starke Meinungen oder feste Überzeugungen in Bezug auf den ehemaligen Präsidenten Donald Trump oder die Tatsache, dass er derzeit für das Präsidentenamt kandidiert, die Ihre Fähigkeit beeinträchtigen würden, ein fairer und unparteiischer Geschworener zu sein?

35. Haben Sie eines der Bücher gelesen (oder als Hörbuch gehört) oder einen der Podcasts von Michael Cohen oder Mark Pomerantz gehört? Falls ja, geben Sie uns Bescheid, falls das einen Einfluss auf ihre Fairness und Unabhängigkeit als Juror haben kann («Disloyal: A Memoir», «Revenge», «Mea Culpa», «People vs. Donald Trump»)

36. Der Angeklagte in diesem Fall hat mehrere Bücher geschrieben. Haben Sie eines oder mehrere dieser Bücher gelesen (oder als Hörbuch gehört)? Falls ja, welche?

37. Haben Sie eine Meinung zu den rechtlichen Einschränkungen für politische Spenden?

38. Können Sie versprechen, dass Sie alles, was sie über diesen Fall gehört oder gelesen haben, auf der Seite lassen und ihr Urteil alleine aufgrund der Beweise fällen, die vor Gericht präsentiert werden?

39. Können Sie uns absolut versichern, dass sie während der Dauer des Prozesses mit niemandem darüber reden und keine Berichte über diesen Fall ansehen, lesen oder hören werden?

40. Können Sie uns versichern, dass Sie die Anweisungen des Richters zur Rechtslage befolgen, inklusive den Anweisungen zur Definition des begründeten Zweifels und der Unschuldsvermutung?

41. Die Verfassung der Vereinigten Staaten sieht vor, dass ein Angeklagter nicht verpflichtet ist, in einem Strafverfahren Beweise vorzulegen oder auszusagen. Wenn sich Donald Trump entscheidet, nicht auszusagen oder keine Beweise vorzulegen, können Sie uns versichern, dass Sie ihm das nicht vorhalten werden?

42. Gibt es einen Grund, sei es Voreingenommenheit oder sonst etwas, der Sie davon abhalten könnte, fair und unparteiisch zu sein, sollten sie in die Jury gewählt werden?

veröffentlicht: 17. April 2024 18:08
aktualisiert: 17. April 2024 18:08
Quelle: FM1Today

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch