Anzeige
Vermisste gefunden

8-Jährige Julia lebend in Tschechien aufgefunden

12. Oktober 2021, 14:45 Uhr
Über 700 Einsatzkräfte suchten in der Nähe der deutschen Grenze nach einem 8-Jährigen Mädchen. Der dichte Wald und gefährlich tiefe Temperaturen erschwerten die Suche. Nun wurde das Mädchen in Tschechien leben aufgefunden.
„Es ist ein schwieriges Gelände, ringsherum ist tiefer Wald“, sagte eine Sprecherin der Tschechischen Polizei
© Screenshot / krimi-plzen.cz

Das Mädchen war bei einer Wanderung mit ihrer Familie am Sonntag spurlos verschwunden, berichten verschiedene Medien. Hunderte Polizeibeamtinnen und -beamte, Feuerwehrleute und weitere Helferinnen und Helfer durchkämmten den dichten Wald rund um den tschechischen Berg Cerchov (Schwarzkopf), etwa zwei Kilometer von der bayerischen Grenzstadt Waldmünchen entfernt, berichtete die Gratiszeitung 20 Minuten. Die Familie befinde sich derweil in psychologischer Betreuung, schreibt die Zeitung weiter.

Wie am frühen Dienstagnachmittag bekannt wurde, wurde die 8-Jährige Julia in Tschechien leben aufgefunden. Zwei Nächte war nach der Achtjährigen, die beim Wandern mit ihrer Familie im Grenzgebiet zwischen Bayern und Tschechien verschwunden ist, gesucht worden. Jetzt haben Helfer sie lebend geborgen, wie die «Süddeutsche Zeitung» schreibt.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 12. Oktober 2021 10:52
aktualisiert: 12. Oktober 2021 14:45