Laufenburg (D)

BMW-Fahrer (22) touchiert Bordstein und baut Unfall – 5 Verletzte

· Online seit 09.02.2024, 18:42 Uhr
In Laufenburg ist es am Donnerstag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Auf der Hauensteinerstrasse ist ein BMW mit einem Mercedes kollidiert. Fünf Personen sind dabei zum Teil schwer verletzt worden. Die Strasse musste wegen der Räumungsarbeiten gesperrt werden.
Anzeige

Im deutschen Laufenburg, gleich bei der Aargauer Grenze, sind am Donnerstagabend an der Einmündung der L 154 zur B 34 in Laufenburg-Hauenstein fünf Personen bei einem Verkehrsunfall verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, touchierte ein 22-jähriger BMW-Fahrer den Bordstein und geriet auf die Gegenfahrbahn, wo er frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug kollidierte.

Im BMW wurden der Fahrer und ein 24 Jahre alter Beifahrer leicht verletzt. Im Mercedes-Benz erlitt die 41-jährige Fahrerin schwere Verletzungen, zwei auf der Rückbank sitzende Jugendliche trugen leichte Verletzungen davon.

Alle Verletzten kamen mit dem Rettungsdienst in umliegende Spitäler. Beide Autos wurden schwer beschädigt. Der Gesamtsachschaden liegt bei rund 45'000 Euro (rund 42'500 Franken). Die Unfallstelle war während der Rettungsmassnahmen nicht passierbar. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet. Neben Rettungsdienst und Polizei war auch die Feuerwehr im Einsatz, wie die Polizei weiter schreibt.

(sib)

veröffentlicht: 9. Februar 2024 18:42
aktualisiert: 9. Februar 2024 18:42
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch