Schockdiagnose

Ex-Ski-Profi Aksel Lund Svindal an Hodenkrebs erkrankt

25. September 2022, 07:30 Uhr
Der ehemalige Skirennfahrer Aksel Lund Svindal ist an Hodenkrebs erkrankt. Der 39-jährige Norweger will nun seine Bekanntheit nutzen, um vor der Krebserkrankung zu warnen.
Die norwegische Ski-Legende Aksel Lund Svindal ist an Hodenkrebs erkrankt.
© KEYSTONE/AP/ALESSANDRO TROVATI
Anzeige

Schockdiagnose bei der norwegischen Ski-Legende Aksel Lung Svindal. Der 39-Jährige ist an Hodenkrebs erkrankt, wie er am Samstag selbst über seine Social-Media-Kanäle mitteilte. «Ich habe eine Veränderung in meinem Körper gespürt. Ich wusste nicht, was es ist und bin deshalb zum Arzt gegangen», schreibt er dort.

Dieser Schritt habe ihm vermutlich das Leben gerettet, so Svindal. In der Zwischenzeit sei der mehrmalige Gesamweltcupsieger bereits operiert worden, der Eingriff sei gut verlaufen. Nun wolle er seine Bekanntheit nutzen, um auf das Thema Hodenkrebs aufmerksam zu machen und andere Männer dazu zu animieren, sich regelmässig untersuchen zu lassen. «Männer sprechen nicht viel über Gesundheit. Dabei ist Hodenkrebs die häufigste Krebsart bei Männern», so Svindal weiter.

(baz)

Quelle: ZüriToday
veröffentlicht: 25. September 2022 07:34
aktualisiert: 25. September 2022 07:34