Jackpot geknackt!

Glückspilz gewinnt bei Euromillions 230 Millionen

20. Juli 2022, 07:07 Uhr
Nach wochenlangem Warten wurde der gewaltige Euromillions-Jackpot am Dienstagabend geknackt. Ein einziger Glückspilz holte sich die Summe von 230 Millionen Euro ab. Das Geld muss sie oder er jetzt nur mehr einfordern.
Anzeige

Am Dienstagabend wurde der gewaltige Euromillions-Jackpot im Wert von rund 230 Millionen Euro endlich geknackt. Und das von der Person, welche die Zahlen 6, 23, 27, 40 und 41 angekreuzt und ausserdem bei den Sternen 2 und 12 ein Kreuzchen gemacht hatte.

Wie Euromillions bekannt gab, geht die gesamte Summe an einen einzigen glücklichen Gewinner. Spannend: Es war eine der letzten Möglichkeiten, den Jackpot zu knacken.

Am Freitag, 22. Juli wäre die komplette Summe nämlich sowieso ausgezahlt worden. Dafür hätte man nicht notgedrungen alle sechs Zahlen richtig tippen müssen. Die Spielerin oder der Spieler mit dem besten Tipp hätte die 230 Millionen eingestreicht. Das sehen die Euromillions-Regeln vor.

Dass es dazu nicht gekommen ist, wird vermutlich vor allem den Glückspilz von Dienstagabend freuen. Dieser soll aus Grossbritannien stammen. Nun muss sie oder er ihren oder seinen Jackpot nur noch einfordern.

(baz)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 20. Juli 2022 07:04
aktualisiert: 20. Juli 2022 07:07