Nach Eurokurs

Jetzt fallen auch in Deutschland die Masken

31. März 2022, 09:15 Uhr
Der Euro steht zum Franken fast 1 zu 1 und viele Bundesländer in Deutschland lassen die Maskenpflicht ab Sonntag fallen. Für Aargauerinnen und Aargauer sind das die besten Verhältnisse, um einen Abstecher in die Grenzorte zu machen. ArgoviaToday hat euch die besten herausgesucht.
Nach dem Eurokurs fallen nun auch noch die Masken.
© KEYSTONE/Ennio Leanza
Anzeige

Ab dem 3. April fallen auch in vielen Bundesländern in Deutschland die Masken. Für das angrenzende Argovialand ist das natürlich ein Mehrwert: Beim Essengehen, im Kino oder beim Shoppen muss man keinen Mund-Nasenschutz mehr tragen. Die Maskenpflicht gilt in Deutschland nur noch in öffentlichen Verkehrsmitteln (Bus, Bahn, Flugzeug) und dort, wo es der Schutz von gesundheitlich gefährdeten Menschen nötig macht, wie beispielsweise in Pflegeheimen oder Krankenhäusern. Zudem kommt, dass der Kurs zwischen dem Franken und Euro so gut wie bei 1 zu 1 liegt. Die perfekten Bedingungen also, um einen Abstecher nach Deutschland zu machen. ArgoviaToday hat euch die GoTo-Orte herausgesucht:

Waldshut

Der bekannteste und nächste Shopping-Ort ist Waldshut-Tiengen. Erhältlich ist dort alles, was das Herz begehrt. Nach dem Shoppen in der kleinen Altstadt, kann man sich in einem der vielen Restaurants noch ein feines Essen genehmigen. Eine lange Fahrt steht auch nicht bevor, von Baden aus sind es gerade einmal 30 Minuten.

Laufenburg

In fast allen Stadtteilen von Laufenburg bestehen Einkaufsmöglichkeiten. Unser Tipp: Fahre in die Altstadt oder in den Laufenpark, den dort findest du die besten Läden. So beispielsweise

Lörrach

Vom Kaufland zum Rewe bis zum EDEKA, in der Grenzstadt ist alles zu finden. Doch nicht nur Lebensmittel kann man dort einkaufen, sondern auch fein in Restaurants essen oder aber auch durch die Kernstadt mit den vielen Läden schlendern.

Konstanz

Nicht an der Kantonsgrenze liegend aber trotzdem ein beliebter Einkaufsort für viele Aargauerinnen und Aargauer ist Konstanz. Bekannt ist die Stadt am Bodensee nicht nur für das Lago mit einem integrierten Kino, sondern auch für die vielen Läden und Restaurants, welche weiter in der Stadt zu finden sind.

Europa-Park

Weil es immer eine grosse Freude ist, sich einen Tag im Europa-Park zu gönnen, kommt natürlich auch dieser auf unsere Liste. Der Eintritt kostet uns Schweizer gerade einmal rund 55 Franken, für Kinder bis 11 Jahre nur 47 Franken. Auch im Vergnügungspark kann man die Masken ab dem 2. April ablegen und somit das vielfältige Angebot an Restaurants und Bahnen ohne Hindernisse geniessen.

(mbr)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 31. März 2022 07:05
aktualisiert: 31. März 2022 09:15