Gewalt in England

Mann stirbt nach Fan-Schlägerei in Blackpool

· Online seit 06.03.2023, 16:30 Uhr
Am Samstag ist es in England nach dem Spiel zwischen dem FC Blackpool und dem FC Burnley zu einer Auseinandersetzung zwischen Fussballfans gekommen. Dabei starb ein Mann.
Anzeige

Bei einer Auseinandersetzung zwischen rivalisierenden Fans am Samstag in Blackpool ist ein Fan des englischen Zweitligisten FC Blackpool so schwer verletzt worden, dass er später im Spital an den Folgen starb. Der Verein teilte mit, man sei «schockiert und traurig» über den Tod des 55-jährigen Mannes. Die Details waren zunächst unklar. Die Polizei ermittelt.

Nach BBC-Informationen war am Samstagabend nach Blackpools Heimspiel gegen den FC Burnley in der Nähe des Stadions Bloomfield Road eine Schlägerei unter Anhängern der beiden Teams ausgebrochen. Der inzwischen gestorbene Mann war danach mit schweren Kopfverletzungen vor einem Pub gefunden worden. Er wurde in eine Klinik gebracht, doch jegliche Hilfe kam zu spät.

(sda/pfl)

veröffentlicht: 6. März 2023 16:30
aktualisiert: 6. März 2023 16:30
Quelle: BärnToday

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch