Boxlegende

Mike Tyson prügelt in Flugzeug auf Passagier ein

22. April 2022, 08:08 Uhr
Der ehemalige US-Schwergewichtsboxer Mike Tyson hat in einem Flugzeug einen anderen Passagier blutig geschlagen. Der Mann habe Tyson zuvor belästigt.
Player spielt im Picture-in-Picture Modus

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

Ex-Boxweltmeister Mike Tyson hat in einem Flugzeug in San Francisco auf einen Passagier eingeschlagen, bis dieser blutete. Das schreibt das Magazin TMZ. Bevor es zur Schlägerei kam, soll der Passagier Mike Tyson belästigt und eine Flasche nach ihm geworfen haben.

Laut einem Zeugen musste der Passagier nach dem Vorfall medizinisch versorgt werden, die Verletzungen seien aber nicht lebensbedrohlich. Weitere Angaben zur Person machte die Polizei nicht. Das Video der Schlägerei sei nun bei der zuständigen Polizeibehörde.

Tyson war gemäss TMZ auf dem Weg nach Miami, wo er an einer Marihuana-Branchenveranstaltung teilnehmen soll. Seine Rede soll er am Event trotzdem gehalten haben – mit ein wenig Verspätung «wegen einer Umbuchung des Fluges».

(log)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 22. April 2022 08:00
aktualisiert: 22. April 2022 08:08
Anzeige