Bad Säckingen (D)

Mutmasslicher Dieb kämpft mit Ladendetektiv und will fliehen

· Online seit 15.11.2023, 15:43 Uhr
In der deutschen Ortschaft Bad Säckingen, nahe der Grenze zur Schweiz, gelang einem mutmasslichen Ladendieb die Flucht, nachdem er zur Rede gestellt worden war. Zwischen dem 34-jährigen Tatverdächtigen und dem Ladendetektiv soll es eine körperliche Auseinandersetzung gegeben haben.
Anzeige

Der Vorfall ereignete sich in der Innenstadt von Bad Säckingen (D), am Nachmittag des 14. Novembers 2023, wie das Polizeipräsidium Freiburg schreibt. Gegen 15.20 Uhr war dort ein mutmasslicher Ladendieb in einem Drogeriemarkt unterwegs. Der 34-jährige Tatverdächtige fiel laut der Polizei auf, als er Waren in seinem Rucksack verstaute. Daraufhin, beim Verlassen des Ladens, stellte ihn der Ladendetektiv zur Rede.

In der Folge kam es zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen dem mutmasslichen Dieb und dem Ladendetektiv, der Verdächtige versuchte daraufhin zu fliehen. Dank der Hilfe eines Zeugen und einer zufällig vorbeifahrenden Polizeipatrouille konnte der Tatverdächtige dann jedoch überwältigt und vorläufig festgenommen werden. Im Rucksack des Mannes fand sich schliesslich umfangreiches mutmassliches Diebesgut.

(red.)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 15. November 2023 15:43
aktualisiert: 15. November 2023 15:43
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch