Welt

Nach Bootsunglück: Fischer überlebt acht Tage im Südchinesischen Meer

Survival

Nach Bootsunglück: Fischer überlebt acht Tage im Südchinesischen Meer

· Online seit 07.01.2024, 08:31 Uhr
Rosalon Frans Cayon wollte im Südchinesischen Meer Thunfische fangen. Doch dann bekam sein Boot ein Leck und begann zu sinken. Aus Kisten baute sich der 31-Jährige ein Floss. Acht Tage später wurde er von chinesischen Fischern entdeckt.

Quelle: Reuters / CH Media Video Unit / Ramona De Cesaris

Anzeige
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 7. Januar 2024 08:31
aktualisiert: 7. Januar 2024 08:31
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch