Menü für 195 Euro

Neben dem Europa-Park öffnet ein luxuriöses Erlebnisrestaurant

Maarit Hapuoja, 28. Oktober 2022, 14:53 Uhr
In Sesseln rumfahren und in verschiedenen Themenwelten teure Köstlichkeiten verspeisen – am Rande des Europa-Parks öffnet nächsten Freitag ein spezielles Erlebnisrestaurant seine Türen.
Luxus pur: Im Eatrenalin kostet ein Menü 195 Euro.
© Twitter/Eatrenalin
Anzeige

Eatrenalin, kombiniert aus den Worten Essen (englisch eat) und Adrenalin, ist der Name des neuen Restaurants in Rust. Gleich neben dem Europa-Park wird das Luxuslokal am 4. November eröffnet. Mit einem Acht-Gänge-Menü können Abenteuerlustige ihr Erlebnis nach den Achterbahnfahrten weiterführen. Günstig ist dieser Znacht nicht: 195 Euro muss man aus dem Portemonnaie holen. Dafür fährt man in Sesseln platziert durch verschiedene Themenräume.

Im Sessel herumfahren und zwischendurch essen

Das Restaurant verspricht «neue Dimensionen von Kulinarik» und sei eine «Sensation für alle Sinne». Es kann zwischen verschiedenen Menüs augewählt werden – mit Trüffel, Kaviar, Algen und Sushi ist so einiges an Exklusivität dabei.

Punkten will das Restaurant nicht nur mit der Kulinarik, schliesslich beschreiben die Betreiber das Lokal als Erlebnisrestaurant. In einem Sessel werden die Gäste durch verschiedene Räumlichkeiten gefahren und an den Destinationen wird ihnen jeweils ein Teil ihres Menüs serviert.

Nicht jeden Tag geöffnet

Geöffnet ist das Restaurant von Donnerstag bis Montag ab 17.40 Uhr. Das geführte Ess-Erlebnis ist auf eine Dauer von ungefähr 100 Minuten beschränkt.

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 28. Oktober 2022 14:59
aktualisiert: 28. Oktober 2022 14:59