Anzeige
Thailand

Schweizerin tot in Thailand aufgefunden

5. August 2021, 18:00 Uhr
Am Donnerstagnachmittag wurde eine Schweizerin auf der thailändischen Insel Phuket tot aufgefunden. Wie lokale Medien berichten, soll die Frau vergewaltigt und ermordet worden sein.
In Thailand wurde eine 57-jährige Schweizerin tot aufgefunden.
© ZVG

Polizisten haben auf der Insel Phuket die Leiche einer 57-jährigen Schweizerin gefunden, wie Watson berichtet. Nach ersten Erkenntnissen soll die Frau vergewaltigt und anschliessend getötet worden sein, schreibt das Online-Portal weiter.

Der leblose Körper der 57-Jährigen wurde laut der «Bangkok Post» zwischen Steinen bei einem Wasserfall im Süden der Insel gefunden. Sie sei mit einer schwarzen Plane zugedeckt gewesen, wobei die Füsse noch sichtbar waren.

Die Schweizerin soll bereits vor drei Tagen Opfer eines Gewaltdelikts geworden sein. Vor Ort fanden die Ermittler auch den Pass und die ID der Frau. Von wo genau sie kommt, wurde nicht kommuniziert.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 5. August 2021 17:40
aktualisiert: 5. August 2021 18:00