Welt

Video zeigt, wie russischer Jet mit US-Drohne kollidiert

Über Schwarzem Meer

Video zeigt, wie russischer Jet mit US-Drohne kollidiert

· Online seit 16.03.2023, 12:11 Uhr
Nach dem Absturz einer unbemannten Militärdrohne über dem Schwarzen Meer hat das US-Militär Bildmaterial von dem Vorfall veröffentlicht. Darauf ist zu sehen, wie ein russisches Kampfflugzeug beim Anflug auf die Drohne Treibstoff ablässt und dann extrem nah heranfliegt.

Quelle: CH Media Video Unit / Katja Jeggli

Anzeige

Bei einem zweiten Anflug liess der russische Su-27-Jet erneut Benzin ab und stiess dann mit der Drohne zusammen, wie die US-Kommandozentrale für Europa am Donnerstag erklärte. Der Zusammenstoss ist in dem Video jedoch nicht zu sehen. Nach US-Angaben fiel die Kamera rund eine Minute aus. Im Anschluss ist in dem Video der teils beschädigte Propeller der Drohne zu sehen.

Nach US-Angaben war die Drohne vom Typ MQ-9 am Dienstag im internationalen Luftraum über dem Schwarzen Meer mit einem russischen Kampfjet kollidiert. Das US-Militär schilderte, zwei russische Kampfjets hätten ein Abfangmanöver begonnen. Dabei habe einer der Kampfjets den Propeller der US-Drohne beschädigt. Die USA beklagten ein «unprofessionelles», «unsicheres» und «rücksichtsloses» Handeln der russischen Piloten. Die Russen hatten jede Verantwortung für den Absturz zurückgewiesen und warfen den Amerikanern Provokation vor. (sda/jaw)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 16. März 2023 12:11
aktualisiert: 16. März 2023 12:11
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch