Welt-MS-Tag

5000 Franken für die MS-Gesellschaft

30.05.2021, 20:09 Uhr
· Online seit 30.05.2021, 20:00 Uhr
Mike Hunziker, der vor rund vier Jahren an MS erkrankt war, sammelte zum Welt-MS-Tag für die Multiple-Sklerose-Gesellschaft Geld. Dies tat er, indem er selbst gebackene «Brätzeli» via Drive-in verkaufte. Dabei wurde der Reinacher von seinen Feuerwehr-Kollegen überrascht.

Quelle: TeleM1

Anzeige

Der Welt-Multiple-Sklerose-Tag ist ein turbulenter Tag im Leben von Mike Hunziker. Er hat für den Sonntag haufenweise Brätzeli gebacken, die er anlässlich des speziellen Tags in Reinach verkauft. Er ist vor rund vier Jahren selber an MS erkrankt und will die Einnahmen nun der Schweizerischen MS-Gesellschaft spenden. 

Die grosse Warteschlange bei der Gemeindeverwaltung in Reinach beweist: Mikes Brätzeli sind heiss begehrt. So heiss, dass es sogar ein Aufgebot der Feuerwehr vorbeikommt. Nicht etwa, weil es brennt, sondern als Überraschung für Hunziker, der früher Vize-Kommandant der lokalen Feuerwehr war. Seine Kolleginnen und Kollegen fahren mit Blaulicht und Horn vor.

730 verkaufte Brätzeli-Säckli kann Mike Hunziker am Ende des Tages zählen. Rund 5000 Franken zugunsten der MS-Gesellschaft stehen damit zu Buche. «Das wird einer dieser Tage sein, der zu den besten meines Lebens gehören wird, wo ich noch lange zurückdenken werde und wahrscheinlich auch noch ein paar Fotos in mein Album kleben werde», sagt Mike im Beitrag von Tele M1 (siehe Video).

veröffentlicht: 30. Mai 2021 20:00
aktualisiert: 30. Mai 2021 20:09
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch