Aargau/Solothurn

70-Jähriger stirbt nach Frontalkollision zwischen Selzach und Bellach im Spital

Selzach

70-jähriger Autofahrer nach Frontalkollision im Spital verstorben

· Online seit 10.04.2024, 12:06 Uhr
Am vergangenen Donnerstag war es auf der Hauptstrasse zwischen Bellach und Selzach zu einem schweren Unfall gekommen. Einer der beiden beteiligten Autolenker ist nun im Spital verstorben.
Anzeige

Bei einer Frontalkollision zwischen zwei Personenwagen am Donnerstag 4. April wurden zwei Autolenker schwer verletzt. Einer der beiden, der 70-jährige Fahrer eines weissen Personenwagens, ist am Dienstagabend im Spital verstorben. Dies teilt die Kantonspolizei Solothurn mit.

Die Untersuchungen zum Unfallhergang und zur Unfallursache sind noch im Gange. Nach ersten Erkenntnissen geriet der nun verstorbene Lenker zwischen Bellach und Selzach aus noch zu klärenden Gründen auf die Gegenfahrbahn, wo es zur frontalen Kollision kam.

(pd / ma)

veröffentlicht: 10. April 2024 12:06
aktualisiert: 10. April 2024 12:06
Quelle: 32Today

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch