Erlinsbach

Töfffahrer rutscht in Auto – schwer verletzt

19. September 2022, 10:19 Uhr
Am Sonntagnachmittag geriet ein Töfffahrer unterhalb der Salhöhe ins Rutschen und geriet auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er frontal mit einem entgegenkommenden Auto. Er erlitt schwere Verletzungen.

Der Unfall ereignete sich gemäss Polizeiangaben kurz nach 15 Uhr. Der 19-jährige Töfflenker aus dem Kanton Zürich war auf der Hauptstrasse Richtung Passhöhe unterwegs. Dabei kam er in einer Rechtskurve ins Rutschen und kollidierte mit dem talwärts fahrenden Auto.

Der Töfffahrer verletzte sich so schwer, dass er mit einem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden musste. Der Autofahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand grosser Sachschaden.

Die Kantonspolizei hat die Ermittlungen zum genaen Unfallhergang aufgenommen. Wegen der Bergungs- und Aufräumarbeiten musste die Passstrasse bis kurz vor 18 Uhr komplett gesperrt werden, der Verkehr wurde durch die Feuerwehr umgeleitet.

(lba)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 19. September 2022 10:32
aktualisiert: 19. September 2022 10:32
Anzeige