Wettingen

Drei Autos komplett ausgebrannt – Brandursache unklar

24.12.2022, 18:45 Uhr
· Online seit 24.12.2022, 12:48 Uhr
In der Nacht auf Samstag sind in einem Wohnquartier in Wettingen drei Autos komplett ausgebrannt. Auch eine angrenzende Doppelgarage wurde dadurch beschädigt. Die Brandursache ist noch unklar.

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher (Video vom 24.12.22)

Anzeige

Am Samstagmorgen um 1.30 Uhr sei die Meldung über ein brennendes Auto an der Kollerstrasse in Wettingen eingegangen, teilte die Aargauer Kantonspolizei mit. Kurze Zeit später kamen weitere Anrufe, dass der Brand auf zwei weitere Autos sowie eine angrenzende Doppelgarage übergegriffen habe.

Weil das Risiko bestand, dass sich der Brand auch auf ein Wohnhaus ausweiten könnte, rückte die Feuerwehr Wettingen mit einem Grossaufgebot aus. Laut der Polizei konnte die Feuerwehr das Feuer löschen und ein Übergreifen auf das Wohnhaus verhindern.

Verletzt wurde niemand, das Ausmass des Schadens lässt sich noch nicht beziffern. Nach ersten Einschätzungen der Polizei dürfte dieser aber ziemlich gross sein. Weil die Brandursache noch unklar ist, such die Aargauer Kantonspolizei nach Personen, welche verdächtige Beobachtungen gemacht haben.

Den Beitrag von Tele M1 siehst du hier:

(ova)

veröffentlicht: 24. Dezember 2022 12:48
aktualisiert: 24. Dezember 2022 18:45
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch