Aargau/Solothurn
Baden/Brugg

Mehrere Verletzte: Lastwagen und Tram in Spreitenbach kollidiert

Spreitenbach

Mehrere Verletzte: Lastwagen kollidiert mit Tram

15.05.2024, 01:12 Uhr
· Online seit 14.05.2024, 10:14 Uhr
In Spreitenbach ist es am Dienstagmorgen zu einem heftigen Verkehrsunfall gekommen, als ein Lastwagen und ein Tram zusammenstiessen. Der Unfall forderte fünf Verletzte.

Quelle: Tele M1

Anzeige

Am Dienstagmorgen um 9 Uhr ist in Spreitenbach beim Shoppi Tivoli ein Lastwagen mit einem Tram der Limmattalbahn kollidiert. Wie die Kantonspolizei Aargau auf Anfrage von Tele M1 bestätigt, haben sich dabei fünf Insassen des Trams leicht verletzt, alle wurden in umliegende Spitäler gebracht. Der Chauffeur des Lastwagens und der Lokführer blieben unverletzt.

Laut ersten Erkenntnissen fuhren sowohl das Tram als auch der Lastwagen vom Shoppi Tivoli her kommend in Richtung Umweltarena. Als der Lastwagen die Tramschienen queren wollte, kam es zum Zusammenstoss.

Sachschaden dürfte sehr hoch sein

Der Lastwagen und das Tram wurden dabei schwer beschädigt. Das Tram war auf der linken Seite teilweise aufgerissen, die Reparaturen dürften gemäss Angaben von Aargau Verkehr mehrere Monate in Anspruch nehmen.

Die Limmattalbahn konnte bereits vor Dienstagmittag wieder fahren, das defekte Tram konnte vom Unfallplatz entfernt werden. Auch die Hauptstrasse zwischen Spreitenbach und Killwangen ist laut Viasuisse nach längerer Sperrung seit Mittag wieder befahrbar.

Quelle: Tele M1 / Daniel Arnold / CH Media Video Unit / Ramona De Cesaris

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(maf)

veröffentlicht: 14. Mai 2024 10:14
aktualisiert: 15. Mai 2024 01:12
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch