Ausweis Adé?

Mit 87 km/h: Stadtpolizei Baden erwischt Temposünder in 50er-Zone

23.01.2024, 09:56 Uhr
· Online seit 23.01.2024, 09:53 Uhr
In Baden ist der Stadtpolizei ein Schnellfahrer bei einer Geschwindigkeitskontrolle ins Netz gegangen. Der Autofahrer hatte über 35 km/h zu viel auf dem Tacho.
Anzeige

Wie die Stadt Baden in einer Mitteilung schreibt, wurde der Schnellfahrer im Rahmen einer Geschwindigkeitskontrolle erwischt. Diese führte die Stadtpolizei Baden am Sonntagabend auf der Wettingerstrasse durch. 

Kurz nach 18 Uhr passierte der Autofahrer die Messstelle – mit 87 km/h, statt der erlaubten 50. Besonders prekär: Die Messstelle befand sich in der Nähe eines Zebrastreifens und einer Bushaltestelle.

Der Schnellfahrer wird an die Staatsanwaltschaft verzeigt. Er muss mit einem Führerausweisentzug rechnen.

(red.)

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

veröffentlicht: 23. Januar 2024 09:53
aktualisiert: 23. Januar 2024 09:56
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch