Aargau/Solothurn
Baden/Brugg

Vier Personen wegen mutmasslischen Drogenhandel festgenommen

Spreitenbach

Vier Personen wegen mutmasslischen Drogenhandel festgenommen

· Online seit 06.04.2023, 15:21 Uhr
Am Dienstag hat die Kantonspolizei Zürich in zwei Liegenschaften in Spreitenbach vier Personen festgenommen. Diese werden verdächtigt, mit Drogen gehandelt zu haben. Bei den Festgenommenen handelt es sich um eine Frau und drei Männer.
Anzeige

Hinweise aus einem Ermittlungsverfahren der Kantonspolizei Zürich haben ergeben, dass in zwei Liegenschaften in Spreitenbach mit Drogen gehandelt werden soll. Bei der anschliessend durchgeführten Kontrolle wurde vier mutmassliche Drogenhändler verhaftet. Dabei soll es sich um eine 36-jährige Bulgarin, ein 47- und ein 51-jähriger Bulgare sowie ein 50-jähriger Schweizer handeln. 

In den beiden Wohnungen wurde Bargeld im Wert von mehreren zehntausend Franken, rund sieben Kilogramm Marihuana und rund ein Kilo Chrystal Meth gefunden. Die vier Verdächtigen wurden mittlerweile der Staatsanwaltschaft zugeführt. 

(sib)

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 6. April 2023 15:21
aktualisiert: 6. April 2023 15:21
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch