Tigerbar

Wettinger Traditionsbar wird verjüngt

12. April 2022, 06:41 Uhr
Sie kennen sich seit Kindertagen und erfüllen sich nun einen langehegten Kindheitstraum. Florian Müller und Matthias Hunziker übernehmen die älteste Dorfbar in Wettingen, wie die Aargauer Zeitung berichtet. In der Tigerbar haben schon ihre Eltern ausgelassen gefeiert.
Florian Müller (rechts) und Matthias Hunziker haben ihre Lieblingsbeiz, die Wettinger Traditionsbar «Tigerbar», übernommen.
© Severin Bigler/CH Media
Anzeige

Die neuen Pächter Florian Müller und Matthias Hunziker der Traditionsbar in Wettingen haben der Tigerbar ihren altbekannten Look bewahrt. Die Tigerposter hängen immer noch an der Wand und auch die Polster behalten ihr bewährtes Tiger-Muster. Die beiden Wettinger und Neu-Pächter haben die Eröffnung 1976 zwar nicht selbst miterlebt, kennen die Bar aber noch von den Eltern. Diese haben dort auch ihre Abende verbracht und auch die beiden 33-Jährigen seien oft zu Gast gewesen, schreibt die Aargauer Zeitung

Nun konnten sie endlich ihren langehegten Jugendtraum erfüllen und ihre Lieblingsbar übernehmen. Obwohl es ihre gelernten Berufe als Schreiner und Elektroinstallateur nicht vermuten lassen, bringen die beiden Erfahrung in der Gastronomie und Eventbereich mit. Als grössten Vorteil für die Übernahme sehen die beiden, dass sie im Dorf so gut vernetzt sind. Zudem haben sie auch einiges geplant: Mit neuen Veranstaltungen wollen die beiden neben Stammgästen auch neue Kundschaft anlocken.

(Aargauer Zeitung) 

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 12. April 2022 06:41
aktualisiert: 12. April 2022 06:41