Olten

EHC Olten gewinnt das Derby!

Cornelia Suter, 15. November 2022, 22:23 Uhr
Der EHC Olten empfängt den SC Langenthal zum dritten Derby der Saison. Auch nach einer zehntägigen Pause konnten die Powermäuse heute wieder gross Aufspielen.
Dominic Dominic Weder (Olten) gegen Vincenzo Kueng und Torhueter Damian Stettler (Langenthal)
Anzeige

Die Hausherren aus Olten legten los wie die Feuerwehr. Nach gerade einmal 59 Sekunden schepperte es ein erstes Mal hinter SCL-Torhüter Stettler. Oejdemark traf sehenswert aus der Distanz. In der Folge kam der SCL besser auf, ehe ein Powerplaytor von Lhotak das SCL-Strohfeuer löschte. Danach trat der EHC Olten erneut stark auf und drückte den SC Langenthal förmlich in die eigene Hälfte zurück. Daraus resultierte das 2:0 von Lukas Lhotak nach einem Powerplay.  

Zweites Drittel

Der EHC Olten startete besser ins Mitteldrittel und ging mit dem Treffer von Antonietti in der  28. Minute bereits 3:0 in Führung. Prompt kam aber die Antwort mit dem Anschlusstor durch  Rehak Frantisek knapp eine Minute später. 

Letztes Drittel

Rehak Frantisek vom SC Langenthal kann nach einem Pfostenschuss von Whitney in der 48. Minute ins verlassene Tor einschieben. Ein weiteres Tor eher entgegen dem Spielverlauf. Vor 3665 Zuschauer zimmerte Timothy Kast die Scheibe zum Schluss dann aber noch herrlich per Slapshot in den Torwinkel. 4:2 schickten die Powermäuse den SC Langenthal schlussendlich nach Hause. 

Für Olten geht es am Freitag mit einem Auswärtsspiel weiter. Dort trifft die Mannschaft von Lars Leuenberger auf den Aufsteiger aus Basel. 

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 15. November 2022 22:23
aktualisiert: 15. November 2022 22:23