Auw

12-jähriger Velofahrer stürzt nach Kollision mit Auto – Polizei sucht Lenkerin

· Online seit 20.03.2022, 09:56 Uhr
Beim Abbiegen auf die Alikonerstrasse in Auw ist ein 12-jähriger Velofahrer am Samstagabend von einem Auto touchiert worden. Der Jugendliche stürzte daraufhin. Das Auto hielt zwar kurz an, die Insassen fuhren dann aber weiter, ohne die Personalien zu hinterlassen. Nun sucht die Polizei nach ihnen.
Anzeige

Es war gegen 17.30 Uhr am Samstagabend, als der 12-Jährige von der Bergstrasse in die Alikonerstrasse einbog. Dabei wurde sein Hinterrad von einem Auto touchiert, das vom Dorfzentrum her auf der Alikonerstrasse unterwegs war. Der Jugendliche stürzte dadurch, worauf die Lenkerin kurz anhielt und nachschaute, wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt. Dann fuhr sie jedoch weiter, ohne die Personalien zu hinterlassen.

Der Velofahrer blieb bei der Kollision unverletzt. Es entstand jedoch Sachschaden. Die Polizei sucht nun nach den Insassen des Autos. Gemäss Beschreibung handelt es sich um einen grauen Personenwagen, der von einer Frau gelenkt wurde. Auf dem Beifahrersitz sass eine männliche Person. Am Fahrzeug könnten durch den Unfall vorne links Schäden entstanden oder Gummiabriebspuren zu sehen sein.

Wer Angaben zum Unfallhergang oder zu den gesuchten Autoinsassen machen kann, wird gebeten sich mit dem Polilzei-Stützpunkt Muri unter 056 675 76 20 in Verbindung zu setzen.

veröffentlicht: 20. März 2022 09:56
aktualisiert: 20. März 2022 09:56
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch