Aargau/Solothurn

Grossbankenfusion: UBS und CS starten mit 5 Pilotfilialen

Bankenfusion

Grossbankenfusion: UBS und CS starten mit 5 Pilotfilialen

· Online seit 08.03.2024, 07:47 Uhr
Ab April verschwinden die ersten von insgesamt 85 Filialen der Credit Suisse und der UBS – sie werden zusammengelegt. Unter den ersten fünf Filialen sind auch zwei aus dem Aargau.
Anzeige

Die Filialen der UBS und der Credit Suisse werden an 85 Standorten zusammengelegt. Das schreibt die «Aargauer Zeitung». Wie lange dieser Prozess dauern wird, will die UBS nicht sagen. Er dürfte aber im Verlauf von 2025 abgeschlossen werden.

Die Pilotphase beginnt im April. Dazu hat die UBS fünf Geschäftsstellen auserwählt. Das sind Mendrisio im Südtessin, der jurassische Hauptort Delémont, die beiden Aargauer Gemeinden Rheinfelden und Frick sowie Grenchen in Solothurn.

Die Filialen der UBS und der Credit Suisse werden ab April an insgesamt 85 Standorten zusammengelegt. Wie die UBS auf Anfrage von CH Media mitteilt, wurde für eine Pilotphase unter anderem die Verschmelzung der UBS- und CS-Filialen in Rheinfelden und Frick bestimmt.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(red.)

veröffentlicht: 8. März 2024 07:47
aktualisiert: 8. März 2024 07:47
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch