Covid-Zertifikat

Jetzt reagiert die Politik auf die Boykott-Drohung des Wirteverbands

28. Juli 2021, 21:24 Uhr
Weil die Corona-Fallzahlen erneut ansteigen, stellt sich die Frage, ob das Corona-Zertifikat bald auch in Restaurants und Fitnesszentren zur Pflicht wird. Dagegen wehren sich Aargauer Wirte und drohen mit einem Boykott – ganz zum Ärger der Politiker.

Quelle: TeleM1

Die Aargauer Gesundheitspolitikerin Ruth Humbel (Die Mitte) zeigt wenig Verständnis für die Ankündigung des Aargauer Gastroverbands-Chefs Bruno Lustenberger (ArgoviaToday berichtete): «Ich finde das keine gute Reaktion, sich einfach zu verweigern. Im Gegenteil, alle müssten dazu aufrufen, sich impfen zu lassen.»

Auch SP-Nationalrätin Gabriela Suter findet: «Die Gastro müsste ein grosses Interesse haben, das alles offen bleibt. Ein Zertifikat würde dabei helfen. Darum verstehe ich nicht ganz, dass man jetzt mit Boykott droht.»

Den ganzen Beitrag von Tele M1 siehst du oben im Video

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 28. Juli 2021 20:43
aktualisiert: 28. Juli 2021 21:24
Anzeige