Aargau/Solothurn
Lenzburg/Seetal

Lehrer der Kreisschule Oberes Seetal soll sich an 14-Jähriger vergriffen haben

Bezirksgericht Lenzburg

Lehrer der Kreisschule Oberes Seetal soll sich an 14-Jähriger vergriffen haben

· Online seit 27.02.2023, 21:57 Uhr
Sexuelle Handlungen mit einer Schutzbefohlenen, ein happiger Vorwurf. Ein Lehrer der Kreisschule Oberes Seetal musste sich am Montag vor Gericht verantworten, weil er eine 14-jährige Schülerin gegen deren Willen geküsst und ihr eindeutige Nachrichten geschickt haben soll.
Anzeige
Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 27. Februar 2023 21:57
aktualisiert: 27. Februar 2023 21:57
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch