Aargau/Solothurn

Mann aus Muri wird zum zweiten Mal Schieber-Meister

Jasskönig Steiner

Mann aus Muri wird zum zweiten Mal Schieber-Meister

19.11.2023, 12:58 Uhr
· Online seit 19.11.2023, 08:55 Uhr
Walter Steiner hat es wieder getan: Der 61-Jährige aus Muri holte sich an der diesjährigen Schieber-Meisterschaft erneut den Titel. Der Jasskönig konnte schon im vergangenen Jahr glänzen. Gegenüber «Blick.ch» hat er sein Erfolgsgeheimnis verraten.
Anzeige

Jassen ist eine Kunst für sich. Das weiss auch der Aargauer Walter Steiner (61). Vor allem aber ist es eine Kunst, die er beherrscht. Dass er ein absoluter Profi ist, bewies Steiner an der siebten Scheiber-Meisterschaft dieses Wochenende. Dort setzte sich der Mann aus Muri gegen 100 andere durch und holte bereits zum zweiten Mal den Titel.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

Trainiert bis zur letzten Minute

Gegenüber «Blick.ch» sagte er nach seinem Sieg: «Ich freue mich, dass der Pokal nun nicht mehr alleine auf dem Stubentisch herumstehen muss. Die Pokale sehen sicher gut aus nebeneinander, und ich hätte sogar noch Platz für mehr.» Ob es nur Glück war, oder vor allem Können? Wahrscheinlich beides. Laut «Blick.ch» trainierte der 61-Jährige noch bis am Abend vor der Meisterschaft – mit einem Zugerjass bei seinen Eltern zu Hause.

Der zweite Aargauer Titel in Folge

Um die Krone jassten im finalen Turnier Niklaus Wendelspiess, Stephan Riedweg, Ursula Hegner und Walter Steiner. Am Ende konnte sich der Aargauer durchsetzen und bereits zum zweiten Mal Titel und Trophäe des Schieber-Meisters mit nach Muri nehmen.

Du willst vom Meister lernen? Im Video gibt dir Walter Steiner Tipps.

Quelle: ArgoviaToday / Cyrill Felder / Severin Mayer

(umt)

veröffentlicht: 19. November 2023 08:55
aktualisiert: 19. November 2023 12:58
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch