Dornach SO

Mann wird von Zug erfasst und stirbt

27. Januar 2022, 10:40 Uhr
Beim Bahnhof Dornach-Arlesheim ist am Mittwochnachmittag ein Mann von einem durchfahrenden Zug erfasst und dabei tödlich verletzt worden. Hinweise auf ein Fremdverschulden bestehen nicht, wie die Polizei Kanton Solothurn in ihrer Mitteilung schreibt.
Beim Bahnhof Dornach-Arlesheim kam es zu einem tödlichen Unfall, bei dem ein Mann starb.
© KEYSTONE/PETER SCHNEIDER

Am Mittwoch, kurz nach 16.30 Uhr, wurde der Kantonspolizei Solothurn gemeldet, dass beim Bahnhof Dornach-Arlesheim ein Mann von einem durchfahrenden Zug erfasst worden sei. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte war der Mann bereits verstorben, wie die Kantonspolizei Solothurn schreibt.

Die Staatsanwaltschaft und die Polizei Kanton Solothurn haben unverzüglich Ermittlungen zum Hergang und den Umständen aufgenommen. Von einer Fremdeinwirkung ist gemäss derzeitigen Erkenntnissen nicht auszugehen. Im Einsatz standen Angehörige der Polizei und der Staatsanwaltschaft Kanton Solothurn, eine Ambulanzbesatzung, Einsatzkräfte der Feuerwehr Dornach und Mitarbeitende der SBB.

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 27. Januar 2022 10:41
aktualisiert: 27. Januar 2022 10:41
Anzeige