Aargau/Solothurn

Wettingen: 77-Jährige verursacht Unfall mit Linienbus

Wettingen

Seniorin kracht mit Auto in Bus – zwei Fahrgäste verletzt

14.04.2024, 12:08 Uhr
· Online seit 14.04.2024, 12:08 Uhr
Eine 77-jährige Autofahrerin ist am Freitagabend in Wettingen mit einem Bus zusammengestossen. Zwei Fahrgäste wurden dabei leicht bis mittelschwer verletzt. Die Seniorin musste den Führerausweis abgeben.
Anzeige

In Wettingen ist am Freitagabend um 19 Uhr eine 77-jährige Autofahrerin in einen vortrittsberechtigten Bus gekracht. Wie die Kantonspolizei Aargau mitteilt, wurden beim Unfall zwei Fahrgäste leicht bis mittelschwer verletzt.

Eine Person im Bus stürzte wegen des seitlich-frontalen Aufpralls zu Boden und musste mit der Ambulanz in ein Spital gebracht werden. Der Busfahrer und die Autofahrerin blieben unverletzt.

Am Auto und am Bus entstanden Sachschaden. Der genaue Unfallhergang wird noch ermittelt. Die mutmassliche Unfallverursacherin musste den Führerausweis auf der Stelle abgeben.

Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

(red.)

veröffentlicht: 14. April 2024 12:08
aktualisiert: 14. April 2024 12:08
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch