Anzeige
Safenwil

Stromausfall mitten in der Nacht

3. Dezember 2021, 13:18 Uhr
In Safenwil ist in der Nacht auf Freitag während fast zwei Stunden der Strom ausgefallen. Die Notfalltreffpunkte wurden ausgelöst, um 2.45 Uhr war die Störung laut der Kantonspolizei Aargau wieder behoben.
Die eine oder andere Tiefkühltruhe dürfte heute morgen in Safenwil getropft haben. Während rund 2 Stunden fiel der Strom aus.
© AZ / Britta Gut

Bei der Kantonspolizei Aargau sind gegen 1 Uhr in der Nacht erste Meldungen eingegangen, dass in der Gemeinde Safenwil der Strom ausgefallen sei, heisst es auf Anfrage bei der Kapo. Ein Bauteil, das zwei Transformatoren verbindet, war beschädigt und hat den Ausfall verursacht, sagen das zuständige Energieunternehmen AEW.

Gegen 1.20 Uhr meldete die Kapo zudem via Twitter, dass die Notfalltreffpunkte in Betrieb genommen worden seien. Diese funktionieren als Anlaufstelle für die Bevölkerung, als Infopunkt, auch, falls durch ein grösseres Ereignis die Kommunikation ausfällt. Die Mobilfunknetzte haben heute Nacht allerdings funktioniert, sagt die Kapo Aargau.

Meldungen über Notfälle seien aufgrund des Ausfalls keine eingegangen, heisst es weiter. Es könne höchstens sein, dass heute Morgen der eine oder andere Tiefkühler tropfe, da der Ausfall mit fast zwei Stunden doch relativ lange gewesen sei. Um 2.45 Uhr meldete die Polizei: Ereignisende.

(lba)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 3. Dezember 2021 09:45
aktualisiert: 3. Dezember 2021 13:18