Aargau/Solothurn

«Wie viele Bundesräte hat die Schweiz? 24!»

Stimmrechtsalter 16

«Wie viele Bundesräte hat die Schweiz? 24!»

07.02.2023, 22:03 Uhr
· Online seit 07.02.2023, 19:56 Uhr
Eine Initiative der Aargauer Jungparteien von Links-Grün bis zu einer Sektion der jungen FDP fordert, dass 16- und 17-Jährige im Aargau künftig abstimmen dürfen. Die Jungpolitiker haben heute die gesammelten Unterschriften eingereicht. Doch wie steht es überhaupt um das Politik-Wissen der Jugend?
Ramona Gyr

Quelle: Tele M1

Anzeige

Stapelweise Unterschriften übergeben diverse Jungparteien dem Generalsekretär des Kantons Aargau. Über 3000 Unterschriften sind innerhalb eines Jahres zusammengekommen. Für Nico Zobrist von der Juso ist es höchste Zeit, dass sich die Demokratie der heutigen Zeit anpasst. «Über die Jungen wird immer gern gesprochen, man sagt immer, die Jungen wollen dies oder das, aber mit den Jungen spricht man leider nicht so viel. Die Jugendlichen sind leider nicht gut repräsentiert in unserer Demokratie. Wir möchten ihnen die Möglichkeit geben, dass sie auch wirklich mitbestimmen können.»

«Eine rechte Partei? Die Staatsanwaltschaft!»

Eine Umfrage von Tele M1 zeigt, dass nicht alle Jugendlichen vertraut sind mit der Politik. Auf die Frage, wie die Parteien unterteilt werden, antwortet ein 16-Jähriger: «Von oben nach unten.» Auch die richtige Anzahl unserer Bundesräte wussten nicht alle. «24», schätzte ein weiterer Passant.

Es ist nicht das erste Mal, dass das Stimmrechtsalter 16 ein Thema ist im Aargau. Vor zwei Jahren hat der Grosse Rat die Vorlage abgelehnt. Nun geht es also in die nächste Runde. Wann das Volk darüber abstimmt, ist noch nicht klar.

veröffentlicht: 7. Februar 2023 19:56
aktualisiert: 7. Februar 2023 22:03
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch