Anzeige
Biel - ZSC Lions 1:5

Biel verliert Spitzenspiel und Tabellenführung

8. Oktober 2021, 22:05 Uhr
Der EHC Biel verliert im Oktober den Schwung der ersten Meisterschaftswochen. Nach 8 Siegen de suite kassieren die Bieler mit 1:5 gegen die ZSC Lions die dritte Niederlagen in den letzten vier Runden.
Die ZSC Lions bejubeln den Sieg im Spitzenspiel in Biel
© KEYSTONE/PETER SCHNEIDER

Den Bielern gelang keine überzeugende Leistung mehr wie beim 4:2 über Zug letzten Samstag im letzten Spitzenkampf. Die Seeländer begannen zwar gut und erspielten sich Vorteile, begünstigt dadurch, dass die Zürcher sich die ersten vier Strafen in der Partie leisteten.

Weniger als eine Minute nach dem vierten erfolglosen Bieler Powerplay brachte Justin Sigrist die Lions mit seinem vierten Saisontreffer in Führung (27.). Sieben Minuten profitierte Marco Pedretti beim 2:0 von dilettantischem Bieler Abwehrverhalten (Puckverlust, Deckung).

Eine mirakulöse Wende, wie so oft während der ersten acht Saisonspiele, gelang dem EHC Biel diesmal nicht. Den Anschlusstreffer des Russen Alexander Jakowenko beantworteten die Lions in den folgenden 51 Sekunden mit Goals durch Denis Hollenstein und Denis Malgin vom 2:1 zum 4:1.

Biel - ZSC Lions 1:5 (0:0, 0:2, 1:3)

5233 Zuschauer. - SR Piechaczek/Mollard, Burgy/Stalder. - Tore: 27. Sigrist (Krüger, Hollenstein) 0:1. 34. Pedretti (Diem) 0:2. 42. (41:18) Jakowenko 1:2. 42. (41:51) Hollenstein 1:3. 53. (52:09) Malgin (Azevedo) 1:4. 54. (53:05) Krüger (Sigrist, Hollenstein) 1:5. - Strafen: 3mal 2 Minuten gegen Biel, 8mal 2 Minuten gegen ZSC Lions. - PostFinance-Topskorer: Brunner; Roe.

Biel: van Pottelberghe; Rathgeb, Lööv; Jakowenko, Grossmann; Fey, Forster; Schneeberger, Stampfli; Brunner, Cunti, Künzle; Hügli, Froidevaux, Rajala; Kohler, Tanner, Kessler; Karaffa, Schläpfer, Garessus.

ZSC Lions: Flüeler; Noreau, Marti; Trutmann, Geering; Weber, Phil Baltisberger; Guebey; Chris Baltisberger, Roe, Andrighetto; Azevedo, Malgin, Quenneville; Sigrist, Krüger, Hollenstein; Diem, Schäppi, Pedretti; Aeschlimann.

Bemerkungen: Biel ohne Haas, Hischier, Hofer und Sallinen (alle verletzt), ZSC Lions ohne Bodenmann, Morant und Riedi (alle verletzt).

Quelle: sda
veröffentlicht: 8. Oktober 2021 22:05
aktualisiert: 8. Oktober 2021 22:05