Sport
FC Aarau

Stürmer Yannick Toure stösst zum FC Aarau

Neuzugang

Stürmer Yannick Toure stösst zum FC Aarau

· Online seit 28.06.2023, 20:14 Uhr
Der 22-jährige Yannick Toure verstärkt künftig die Offensive des FC Aarau. Der Stürmer war zuletzt beim FC Wil und beim FC Thun in der Challenge League leihweise im Einsatz. Nun hat er einen Zwei-Jahres-Vertrag beim FC Aarau unterschrieben.
Anzeige

Nach Shkelqim Demhasaj verkündet der FC Aarau am Mittwoch gleich noch einen zweiten Neuzugang. Yannick Toure hat seine ersten Erfahrungen beim Nachwuchs der Young Boys gesammelt und ist im Alter von 18 Jahren zum nordenglischen Premier-League-Club Newcastle United FC gewechselt. 

Der geborene Senegalese kehrte anschliessend zu YB zurück und spielte dort für die U21. Anschliessend stand er leihweise für den FC Wil und den FC Thun in der Challenge League auf dem Feld. Nun hat er einen fixen Vertrag über zwei Jahre beim FC Aarau unterschrieben. Der 22-Jährige wird den FCA als Stürmer verstärken.

Toure komme gerade aus einer Verletzung, weshalb er noch etwas Zeit brauchen werde, wird Geschäftsführer und Sportchef Sandro Burki in einer Mitteilung zitiert. «Aber ich bin überzeugt, dass er uns mit seinen Qualitäten weiterhelfen wird.»

(vro)

veröffentlicht: 28. Juni 2023 20:14
aktualisiert: 28. Juni 2023 20:14
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch