Anzeige
Talent

Torhüter Joël Bonorand verlängert seinen Vertrag beim FC Aarau

3. Dezember 2021, 09:01 Uhr
Das 19-jährige Goalie-Talent verlängert seinen laufenden Vertrag beim Challenge-Ligisten Aarau um ein Jahr bis Ende Juni 2023.
Der 19-Jährige Bonorand war mit dem Fanionteam des FCA 2020 bereits im Trainingslager im türkischen Belek aufgeboten. Derzeit ist er an den Erstligisten Wohlen ausgeliehen.
© AZ/Freshfocus/Claudio Thoma

Bonorand hat beim FC Aarau bereits seit den «Brügglikids» die Juniorenstufen durchlaufen und wurde beim Team Aargau in der U16 und der U18 ausgebildet. Wegen einer Verletzung war der Nachwuchskeeper in dieser Saison beim FC Wohlen noch nicht im Einsatz.

Wenn dir der Name Bonorand in den Ohren klingelt – ja, Joël ist mit Philipp Bonorand, dem Präsidenten des Clubs, verwandt. Der FCA-Boss ist Onkel und Götti des Goalie-Talents.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 3. Dezember 2021 09:13
aktualisiert: 3. Dezember 2021 09:01