Deutschland

André Silva wechselt zu Leipzig

· Online seit 02.07.2021, 19:15 Uhr
Der portugiesische Goalgetter André Silva wechselt innerhalb der Bundesliga von Eintracht Frankfurt zu RB Leipzig.
Anzeige

Der 25-Jährige unterschrieb beim Zweiten der letzten Saison einen Vertrag bis 2026. Gemäss Medienberichten soll die Ablösesumme festgeschriebene 23 Millionen Euro betragen.

André Silva, der im portugiesischen EM-Kader stand, erzielte in der vergangenen Saison für die Eintracht Frankfurt 28 Treffer und war damit der zweitbeste Skorer der Liga hinter Robert Lewandowski.

veröffentlicht: 2. Juli 2021 19:15
aktualisiert: 2. Juli 2021 19:15
Quelle: sda

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch