Sport
Fussball

Kämpferischer Auftritt mit Punktgewinn: FC Baden spielt gegen Sion 1:1

Challenge League

Kämpferischer Auftritt mit Punktgewinn: FC Baden spielt gegen Sion 1:1

01.09.2023, 22:29 Uhr
· Online seit 01.09.2023, 19:57 Uhr
Dem FC Baden stand eine schwierige Aufgabe bevor. Am Freitagabend traf er auswärts auf Sion. Obwohl Sion der klare Favorit war, hielten die Aargauer dagegen und konnten gar den ersten Treffer erzielen.
Anzeige

Aufgeben verboten! Nach der 0:5-Niederlage gegen den FC Wil am vergangenen Sonntag konnte selbst der sonst besonnene Baden-Trainer Michael Winsauer seinen Ärger nicht verbergen. Auch gegen Goliath Sion musste der kleine FC Baden harte Arbeit für weitere Punkte vornehmen

In den ersten Spielminuten war der FC Sion aber klar das dominantere Team. Die Walliser konnten im Minutentakt gute Chancen verbuchen. Baden hatte Glück, nicht gleich zu Beginn in Rückstand zu geraten. Doch nach den ersten wackeligen Spielminuten brachten die Gäste das Geschehen im Tourbillon zusehends unter Kontrolle. Zur Pause stand es noch 0:0.

Und mehr noch: Gleich zu Beginn der zweiten Halbzeit zirkelte Badens Mats Hanke den Ball präzise auf den Scheitel des freistehenden Marin Wiskemann, der zum 1:0 einnetzte. Die Freude war aber nur von kurzer Dauer. Sion reagierte postwendend und konnte in der 50. Minute durch Liam Chipperfield ausgleichen. Die Badener liessen sich trotzdem nicht aus der Ruhe bringen und hielten weiterhin gut dagegen. Am Ende gingen die beiden Mannschaften mit einem 1:1-Unentschieden vom Platz.

Nun haben die Badener eine kurze Verschnaufpause. Das nächste Spiel bestreiten sie am 16. September. In der zweiten Runde des Schweizer Cups trifft der FC Baden auswärts auf Kriens. Anpfiff ist um 17.30 Uhr.

(red.)

veröffentlicht: 1. September 2023 19:57
aktualisiert: 1. September 2023 22:29
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch