EHF European Cup

HSC Suhr Aarau verliert mit 31:29 gegen Drammen HK (NOR)

27. März 2022, 19:56 Uhr
Der HSC Suhr Aarau verschlug es im EHF European Cup Viertelfinal in den Norden nach Norwegen. Am Samstagabend spielten die Aarauer gegen den Drammen HK, verlor jedoch mit 31:29
HSC Suhr Aarau (Archiv)
© Alexander Wagner

Der HSC Suhr Aarau startete ins Auswärtsspiel in Norwegen sehr gut. Den Aarauern gelang es rasch, gegen Drammen HK in Führung zu gehen. Zu Ende der ersten Hälfte stand 14:17 für den HSC Suhr Aarau. Grosse Freude herrschte zu dieser Zeit auch bei der Mannschaft:

In der 2. Hälfte konnten die Norweger jedoch schnell aufholen, nach 10 Minuten stand ein 21:21 Unentschieden. Der HSC Suhr Aarau liess sich das nicht gefallen und holten wieder auf, doch die Norweger kämpfte sich immer wieder zurück an die Spitze. Zu Ende des Spiels musste sich der HSC Suhr Aarau trotz stabiler Defense mit einem 31:29 gegen den Drammen HK geschlagen geben. Der Titel des Top-Players in diesem Spiel ging an Manuel Zehnder.

(red.)

Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 27. März 2022 19:52
aktualisiert: 27. März 2022 19:56
Anzeige