Unterhaltung

André Sauser vertritt Radio Argovia im Swiss Dinner

Kochshow

André Sauser vertritt Radio Argovia im Swiss Dinner

· Online seit 28.02.2022, 05:42 Uhr
Vom Radiostudio in die Küche: Argovia Morgenshow-Moderator André Sauser kocht in den neusten Folgen «Swiss Dinner» mit anderen Radiomoderatoren um die Wette. Im Video siehst du, wie er sich in der Küche und vor der Kamera schlägt.

Quelle: ArgoviaToday / Severin Mayer

Anzeige

«Ich bin ein ‹Tüpflischisser›, muss ich ganz ehrlich sagen. Wenn ich daran denke, dass irgendetwas nicht klappen könnte, dann dreht sich alles bei mir», sagt Argovia Morgenshow-Moderator André Sauser.

In der neusten Folgen von «Swiss Dinner» kocht er zusammen mit den Radio-Kolleginnen und -Kollegen Nina Rost (Radio 24), Joe Keller (FM1) und Mira Weingart (Radio Pilatus) um die Wette. Wie immer mit dabei ist auch Profikoch Erik Hämmerli. Alle Beteiligten bewerten jeweils die Kochkünste untereinander und der Radiomoderator oder die Radiomoderatorin mit den meisten gesammelten Punkten holt dann den Sieg für den jeweiligen Sender. Das Menü wurde zugelost. André hoffte auf südländische Küche: «Italienisch koche ich sehr gerne. Egal ob selbstgemachte Lasagne oder Ravioli. Da hätte ich Freude.» Fisch oder Meeresfrüchte wären seine letzte Wahl. Geworden ist es dann folgendes:

Gekocht wird in folgender Reihenfolge:

- Nina Rost (Radio 24) kocht am 26. Februar

- André Sauser (Radio Argovia) kocht am 5. März

- Mira Weingart (Radio Pilatus) kocht am 12. März

- Joe Keller (FM1) kocht am 19. März

Wie André Sauser sein SwissDinner-Menu auf die Teller zaubert und wie es den anderen Moderatorinnen und Moderatoren mundet, siehst du am nächsten Samstag, 5. März, um 18.20 Uhr auf Tele M1.

Du hast die erste Folge verpasst? Hier kannst du die erste Folge «Swiss Dinner» mit den Moderatorinnen und Moderatoren der Schweizer Radiosender nachschauen.

Quelle: Tele Züri

veröffentlicht: 28. Februar 2022 05:42
aktualisiert: 28. Februar 2022 05:42
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch