Traurige Nachrichten aus Thailand

Bachelorette Yuliya erleidet Fehlgeburt in der sechsten Woche

22. Juli 2022, 12:35 Uhr
Auf Instagram schockt die 28-Jährige ihre Fans mit einem Video aus dem Krankenhaus in Thailand. Die Zürcherin hat in der sechsten Schwangerschaftswoche ihr Kind verloren.

Quelle: CH Media Video Unit / Melissa Schumacher

Traurige Nachrichten aus Thailand – dort verbringt Bachelorette Yuliya mit ihrem Freund Yuri, der im Juni ihre letzte Rose bekommen hatte, gerade ihre Ferien. Aus dem wunderschönen romantischen Urlaub ist nun aber ein Albtraum geworden: Yuliya hat in der sechsten Schwangerschaftswoche ihr Kind verloren, wie sie auf Instragram in einer mehrteiligen Story mitteilt:

Nachdem sie starke Blutungen gehabt habe, habe sie sofort gewusst, dass etwas nicht stimmte. Sie sei mit Yuri sofort in ein Spital in Thailand gefahren, wo sie dann die traurige Gewissheit erhalten habe: das Kind ist gestorben. Unverzüglich sei sie operiert worden.

Für Yuliya ist es nicht der erste Schicksalsschlag dieser Art: Bereits vor fünf Jahren erlitt sie eine Fehlgeburt im fünften Monat, wie sie gegenüber der Today-Redaktion offenbarte.

(mhe)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 22. Juli 2022 11:18
aktualisiert: 22. Juli 2022 12:35
Anzeige