Unterhaltung

Kein Star verdiente 2022 so viel wie diese Männer (und Taylor Swift)

Showbusiness

Kein Star verdiente 2022 so viel wie diese Männer (und Taylor Swift)

· Online seit 15.02.2023, 14:49 Uhr
Die zehn kommerziell erfolgreichsten Entertainer der Erde haben im vergangenen Jahr zusammen fast 1,2 Milliarden Franken verdient. Auf der Liste sind sowohl alte Hasen als auch Newcomer zu finden. Platz 1 geht an eine Band, die wohl niemand mehr dort vermutet hätte.
Anzeige

Die Liste, die das US-Magazin «Forbes» am vergangenen Montag publizierte, zeigt vor allem eines: Wer lange im Showbusiness ausharrt und männlich ist, wird belohnt. Auf Platz 1 landete Genesis. Die Band, die 1967 gegründet wurde, verdiente dank eines lukrativen Rechte-Verkaufs 2022 satte 230 Millionen US-Dollar.

Knapp dahinter: Pop-Ikone Sting mit 210 Millionen Dollar. Auch er verkaufte die Rechte an seinen Songs und verdiente damit einen Haufen Geld. Mit Tyler Perry schaffte es ein Mann auf den dritten Platz, der mit TV-Produktionen im letzten Jahr 175 Millionen Dollar verdiente.

Die weiteren Personen auf der Forbes-Liste:

4. Trey Parker & Matt Stone – 160 Millionen Dollar (Fernsehen)

5. James L. Brooks & Matt Groening – 105 Millionen Dollar (Fernsehen)

6. Brad Pitt – 100 Millionen Dollar (Film)

7. Rolling Stones – 98 Millionen Dollar (Musik)

8. James Cameron – 95 Millionen Dollar (Film)

9. Taylor Swift – 92 Millionen Dollar (Musik)

10. Bad Bunny – 88 Millionen Dollar (Musik)

veröffentlicht: 15. Februar 2023 14:49
aktualisiert: 15. Februar 2023 14:49
Quelle: Today-Zentralredaktion

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch