Unterhaltung
Kultur

«Blumen für die Kunst» bleibt Publikumshit des Aargauer Kunsthauses

Ausstellung

«Blumen für die Kunst» bleibt Publikumshit des Aargauer Kunsthauses

· Online seit 13.03.2023, 13:27 Uhr
Die Ausstellung «Blumen für die Kunst» im Aargauer Kunsthaus ist auch nach der Corona-Pandemie ein Publikumsrenner: Mehr als 16'000 Besucherinnen und Besucher haben die sechs Tage dauernde Ausstellung in Aarau gesehen.
Anzeige

Die Betrachtung von Blumen-Interpretationen im Dialog mit ausgewählten Kunstwerken aus der Sammlung des Museums bleibe ein starker Anziehungspunkt für Interessierte, teilte das Aargauer Kunsthaus am Montag mit.

Dank der Zeitfenster habe der Publikumsstrom auch bei hohem Aufkommen besser gelenkt werden können. Der Vorverkauf habe die Wartezeiten am Eingang verkürzt, hiess es weiter.

In der Ausstellung «Blumen für die Kunst», die am Sonntag endete, waren 14 Kreationen von Floristinnen und Floristen aus der Schweiz sowie von Gästen aus Österreich zu sehen. Die Blumen-/Kunstbilder-Ausstellung fand bereits zum neunten Mal statt.

veröffentlicht: 13. März 2023 13:27
aktualisiert: 13. März 2023 13:27
Quelle: sda

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch