Sport
Ski

Ski-Traumpaar Aleksander Kilde und Mikaela Shiffrin hat sich verlobt

Ski-Traumpaar

Aleksander Kilde und Mikaela Shiffrin haben sich verlobt

05.04.2024, 09:44 Uhr
· Online seit 05.04.2024, 07:08 Uhr
Sie sind das Traumpaar im Skizirkus: Die Slalom-Spezialistin Mikaela Shiffrin aus den USA und Speed-Spezialist Aleksander Kilde aus Norwegen. Während die Saison für das Paar turbulent war, läuft es privat bestens. Auf Instagram geben die beiden ihre Verlobung bekannt.
Anzeige

Ein strahlendes Pärchenfoto, Mikaela Shiffrin, die stolz ihren goldenen Verlobungsring mit Klunker in die Kamera hält und ein erfreuter Aleksander Kilde: Mit diesen drei Bildern gibt das Ski-Traumpaar auf Instagram bekannt, dass es heiraten wird.

Worte braucht es dazu keine, die folgenden Emojis reichen, um die gute Nachricht in die Welt zu tragen: «🤗🫶💍👫🤭» Bis Freitagvormittag gab es für den Post bereits rund 180'000 Likes und 4'000 Kommentare:

Auch die Reaktionen aus dem Skizirkus lassen nicht lange auf sich warten: Von den aktiven und ehemaligen Rennfahrerinnen und Rennfahrern Bode Miller, Breezy Johnson oder Nina O'Brien sind bereits begeisterte Glückwünsche eingegangen. 

Seit über drei Jahren sind Mikaela Shiffrin und Aleksander Kilde nun ein Paar. Dass sie sich auch in schwierigen Zeiten unterstützen, haben die 29-Jährige und der 31-Jährige spätestens in der vergangenen Skisaison bewiesen. Nachdem Kilde bei der Lauberhornabfahrt in Wengen schwer stürzte, kümmerte sich Shiffrin liebevoll um ihn. Kurz darauf stürzte auch Shiffrin in Cortina. Der Slalom-Star kommt aber zurück und feiert in Are ihren 96. Weltcupsieg und holt sich einmal mehr die kleine Kugel im Slalom.

(red.)

veröffentlicht: 5. April 2024 07:08
aktualisiert: 5. April 2024 09:44
Quelle: PilatusToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch