Fasnachtsübersicht

Tschättermusig und Mehlsuppe: So schön ist die Aargauer Fasnacht

08.02.2024, 12:59 Uhr
· Online seit 08.02.2024, 08:05 Uhr
Im Aargau ist die Fasnacht im vollen Gange – so startete Kaisten mit der 3. Faisse in den Donnerstagmorgen. Um 5 Uhr hat zuerst Tschättermusig gespielt, anschliessend hat es Mehlsuppe gegeben. Aber nicht nur im Fricktal sind am Donnerstag Veranstaltungen, sondern im ganzen Kanton.

Quelle: Leserreporter / ArgoviaToday / Simone Brändlin / Severin Mayer

Anzeige

Die fünfte Jahreszeit ist nicht nur in Luzern mit dem traditionellen Urknall eröffnet, sondern auch Im Aargau finden am Donnerstag Veranstaltungen rund um die Fasnacht statt. Einen Überblick gibt es in unserer Karte.

Hier findest du eine Übersicht über die Fasnachtsveranstaltungen im Aargau:

Der ein oder andere aus dem Aargau hat es am Morgen nach Luzern verschlagen – so auch den Freiämter Matthias. Er ist mit einem der Extra-Züge von Wohlen aus nach Luzern gefahren und verrät uns, dass die Stimmung bereits ab Morgen um zwanzig nach drei super war.

Aber auch in Kaisten und Würenlingen war am Morgen schon was los. So hat in Kaisten um 5 Uhr die 3. Faisse mit der Tschättermusig gestartet, danach gab es noch Mehlsuppe im Warteck. Aber auch am Mittag und Nachmittag sind noch Veranstaltungen. «Vor allem das Wetter hat mitgespielt», so Marco Zaugg, der seit 20 Jahren Narrenvater in Kaisten ist.

In Würenlingen wurde Leserin Nadine von den Eichlefääger geweckt, welche die Fasnacht eingeläutet haben.

Hast du Bilder oder Videos von der Fasnacht? Dann schicke sie uns gleich zu:

veröffentlicht: 8. Februar 2024 08:05
aktualisiert: 8. Februar 2024 12:59
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch