Welt

Bus stürzt in Mexiko von Brücke: Zwölf Tote und 58 Verletzte

Kontrolle verloren

Bus stürzt in Mexiko von Brücke: Zwölf Tote und 58 Verletzte

· Online seit 22.11.2023, 06:33 Uhr
Bei einem Unfall mit einem Reisebus in Mexiko sind mindestens zwölf Menschen ums Leben gekommen. Weitere 58 Verletzte mussten in Krankenhäusern behandelt werden, wie die Regierung des südöstlichen Bundesstaates Veracruz auf der Plattform X mitteilte.
Anzeige

Medienberichten zufolge hatte der Fahrer auf einer Autobahn nahe der Gemeinde Chacaltianguis in der Nacht zum Dienstag die Kontrolle über den Bus verloren, so dass dieser von einer Brücke stürzte und gegen einen Pfeiler krachte.

Den Berichten zufolge waren viele Minderjährige unter den Passagieren. Weitere Einzelheiten gab es zunächst nicht, die Unfallursache war unklar.

(sda/red.)

veröffentlicht: 22. November 2023 06:33
aktualisiert: 22. November 2023 06:33
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch