Gezwitscher

Elon Musk (51) hat Twitter gekauft

27. Oktober 2022, 16:00 Uhr
Am Donnerstagnachmittag gab Elon Musk auf dem Nachrichtendienst gleich selber bekannt: Twitter gehört jetzt ihm.
Der US-Tech-Unternehmer Elon Musk hält sich bei der Übernahme von Twitter eine Hintertür offen. (Archivbild)
© KEYSTONE/AP/JAE C. HONG
Anzeige

Nach langem hin und her hat Tesla-Chef Elon Musk (51) den Nachrichtendienst Twitter gekauft. Dies gab er gleich selber am Donnerstagnachmittag auf der Plattform bekannt.

Warum er den Schritt nun doch gegangen ist, erklärt er in seinem Beitrag so: «Der Grund, warum ich Twitter gekauft habe, ist, dass es für die Zukunft der Zivilisation wichtig ist, einen gemeinsamen digitalen Marktplatz zu haben, auf dem ein breites Spektrum von Überzeugungen auf gesunde Weise diskutiert werden kann, ohne auf Gewalt zurückzugreifen.»

(roa)

Quelle: Today-Zentralredaktion
veröffentlicht: 27. Oktober 2022 15:55
aktualisiert: 27. Oktober 2022 16:00