Welt

Papst Franziskus aus Krankenhaus entlassen: «Ich lebe noch»

Italien

Papst Franziskus aus Krankenhaus entlassen: «Ich lebe noch»

· Online seit 01.04.2023, 12:23 Uhr
Papst Franziskus ist nach knapp drei Tagen Behandlung wegen einer Bronchitis aus dem Krankenhaus entlassen worden. Das Oberhaupt der katholischen Kirche fuhr am Samstag von der Poliklinik Gemelli zurück in den Vatikan.
Anzeige

Vor dem Krankenhauseingang hielt die Wagenkolonne des Pontifex, der 86-Jährige stieg aus seinem Auto und plauderte kurz mit den Journalisten. «Ich lebe noch», flachste er und kündigte an, am Palmsonntag bei der Messe auf dem Petersplatz dabei zu sein.

Zuletzt hatte es Sorgen gegeben im Vatikan, der Papst könnte die Gottesdienste der Karwoche und dann jene an Ostern verpassen.

(sda/joe)


Scan den QR-Code

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir die Today-App.

veröffentlicht: 1. April 2023 12:23
aktualisiert: 1. April 2023 12:23
Quelle: ZüriToday

Anzeige
Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch