Sommer macht Pause

Regen und verhaltene Temperaturen erwarten den Aargau

· Online seit 03.08.2023, 15:48 Uhr
War es das schon mit dem Hochsommer? Eine berechtigte Frage beim aktuellen Wetter. Laut Meteonews dürfen wir den Sommer aber noch nicht ganz abschreiben. Kommende Woche soll es wieder wärmer und schöner werden. Bis dahin ist aber herbstliches Wetter angesagt.
Anzeige

Dieser Sommer zeigte sich bisher von allen möglichen Seiten: Mal hat es stark geregnet und gestürmt, mal hat es gehagelt, von starken Gewittern wurden wir ebenfalls nicht verschont, die Temperaturen sind zeitweise bis auf 40 Grad hochgeklettert und nun hält auch schon der Herbst Einzug im Aargau.

Am Freitag und am Wochenende macht der Sommer definitiv Pause, schreibt Meteonews in einer Mittelung. Die Wolken dominieren, es regnet immer wieder und zum Teil kann es auch blitzen und donnern. Dazu gibt es um oder knapp über 20 Grad am Samstag. Das Wetter bietet einen Mix aus Sonne und Wolken. Am Sonntag wird es gar noch frischer. Die Maximal-Temperaturen liegen bei herbstlichen 17 Grad. Das herbstliche Wetter machte sich auch schon auf dem Campingplatz in Tennwil bemerkbar:

Quelle: Leserreporter/ArgoviaToday/Vroni Fehlmann / Video vom 26. Juli 2023

Comeback des Sommers

Auch wenn der Herbst schon einmal kurz «Hallo» sagt am Wochenende, den Sommer müssen wir noch nicht ganz abschreiben.

In der nächsten Woche etabliert sich ein Hoch über Mitteleuropa. Bis Mitte der Woche erreicht uns wieder sehr warme Luft. «Das Temperaturniveau ist ab Mittwoch definitiv wieder hochsommerlich und badetauglich», sagt Meteonews voraus.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

(rag)

veröffentlicht: 3. August 2023 15:48
aktualisiert: 3. August 2023 15:48
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch