Wusstest du das?

Einer parkiert hier falsch – und das kann teuer werden

Cyrill Felder, 7. Dezember 2022, 15:57 Uhr
«Rechts fahren, rechts parkieren!», vermeldet die Regionalpolizei Zurzibiet auf Instagram. Viele Autofahrer seien sich über das Linksparkierverbot nicht bewusst. Bei Zuwiderhandlungen kann eine Ordnungsbusse von 60 Franken drohen. Es gibt aber auch Ausnahmen.
Das weisse Auto steht hier falsch.
© Imago
Anzeige

«Vermehrt stellen wir wieder Fahrzeuge fest, welche auf der linken Strassenseite parkiert sind», schreibt die Regionalpolizei Zurzibiet auf ihrem Instagram-Profil. Linksparkierer würden auf starkbefahrenen Strassen gefährliche Situationen heraufbeschwören, weil sie die ersten Meter beim Hinausfahren aus dem Parkplatz ohne Sicht auf den Gegenverkehr zurücklegen müssten. Zusätzlich befinden sich auf der Vorderseite von Autos keine Reflektoren. Es besteht also nachts die Gefahr, dass der nahende Verkehr die parkierten Autos zu spät sehen könnte.

Der Chef der Regionalpolizei Zurzibiet, René Lippuner, setzt auf Aufklärung statt sofortige Bestrafung, wie er erklärt: «Vor allem in den Regionen mit ‹Städtchencharakter› stellen wir das Problem vermehrt fest. Dort bestücken wir die Autos regelmässig mit Flyer, um die Fahrzeughalter auf die Gefahr aufmerksam zu machen.» Den Meisten sei die Gefahr nämlich nicht bewusst, bevor sie darüber aufgeklärt werden. Doch Unwissenheit schützt vor Strafe nicht: Bei einem Unfall wäre es trotzdem möglich, dass eine Versicherung Regress nehmen und nicht für den Schaden aufkommen würde.

Keine Regel ohne Ausnahme

Die Regionalpolizei Zurzibiet gibt im selben Post auch Auskunft über die erlaubten Sonderfälle. Hier eine Auflistung:

  • Herrscht rechtsseitig, nicht jedoch links ein Park- oder Halteverbot, darf man auf der linken Seite auch verkehrt stehen.
  • In einer Einbahnstrasse darf man in der Fahrtrichtung legal auf beiden Seiten halten und parkieren. 
  • Verlaufen Tramschienen auf der rechten Strassenseite, darf man hier statt rechts links halten und parkieren.  
  • In schmalen Strassen mit wenig Verkehr ist es erlaubt, links zu stehen. 
Quelle: ArgoviaToday
veröffentlicht: 8. Dezember 2022 07:00
aktualisiert: 8. Dezember 2022 07:00