Herznach

Polizeikontrolle am Fussgängerstreifen – 3 Autofahrer mit Handy am Steuer erwischt

· Online seit 05.02.2024, 12:35 Uhr
Im vergangenen November ist eine Frau in Herznach beim Überqueren des Fussgängerstreifens beim Volg in Herznach von einem Auto angefahren worden. Dabei erlitt sie so schwere Verletzungen, dass sie später im Spital gestorben ist. Die Polizei Oberes Fricktal bemüht sich daher um mehr Sicherheit auf Fussgängerstreifen.
Anzeige

In Herznach, mitten im Dorfzentrum, ist es Ende November am Fussgängerstreifen beim Volg zu einem schweren Unfall gekommen. Eine Frau (42) wurde von einem Auto angefahren und mehrere Meter weggeschleudert. Dabei wurde sie so schwer verletzt, dass sie später im Spital ihren Verletzungen erlegen ist.

Quelle: Tele M1/Matthias Schöpfer/ArgoviaToday/Vroni Fehlmann / Beitrag vom 28.11.2023

Daher hat die Polizei Oberes Fricktal im Januar insgesamt sechs Kontrollen bei Fussgängerstreifen im Dorfzentrum von Herznach durchgeführt, wie sie in einer Mitteilung schreibt. Für diese Kontrollen seien jeweils mehrere Patrouillen eingesetzt worden, welche die Fahrzeuglenkenden anschliessend angehalten haben.

Bei der Überwachung sind drei Fahrzeuglenkende von der Polizei dabei erwischt worden, wie sie während der Fahrt am Handy waren. Die drei Verkehrsteilnehmenden wurden direkt angezeigt. Insgesamt wurden zwölf Ordnungsbussen ausgestellt. Die Polizei Oberes Fricktal werde in naher Zukunft weitere Kontrollaktionen durchführen, heisst es weiter.

veröffentlicht: 5. Februar 2024 12:35
aktualisiert: 5. Februar 2024 12:35
Quelle: ArgoviaToday

Anzeige
argoviatoday@chmedia.ch